BassoContinuo - Das innovative Racksystem aus Italien!


Die wesentliche Zielsetzung bei der Entwicklung der Produkte von BassoContinuo war ein modulares Rack-System, das sich an alle Anforderungen, die der Kunde an ein modernes Audiomöbel stellt, flexibel anpassen lässt. Diese Flexibilität sollte sich jedoch nicht nur auf die Konfiguration bei der Erstbestellung beschränken sondern eine spätere Erweiterung oder auch eine Anpassung jedes Racks ermöglichen und somit einen größtmöglichen Investitionsschutz für den Endkunden sicherstellen. Das Ergebnis ist ein Rack-System, dass sich in allen Maßen flexibel gestalten lässt und über die Zeit im Einklang mit einem sich verändernden Nutzungskonzept wachsen kann.

Schon bei der ersten öffentlichen Präsentation der Racks auf der TOP AUDIO SHOW im September 2008 in Mailand wurde BassoContinuo der Publikumspreis der Messe verliehen.



Außer der extrem flexiblen Grundkonzeption stand die mechanische Stabilität und die Dämpfung bzw. Ableitung mechanischer Vibrationen im Vordergrund der Entwicklung.Neben diesen konstruktiven Grundsätzen wurde ein zeitloses Design entworfen, das mit einer Vielzahl von Oberflächen und Materialien eine harmonische Integration der Audiogeräte in die jeweilige Einrichtungslandschaft erlaubt.Der hohe Gebrauchswert garantiert einen langen Nutzungszeitraum des Racks - auch wenn einzelne Audiokomponenten im Laufe der Zeit ausgetauscht werden.








Alle Elemente des Systems werden aus hochwertigen Materialien und mit großer Sorgfalt hergestellt. Die Metallmodule werden aus massivem Edelstahl (AISI 303) auf modernsten Bearbeitungszentren mit maximaler Präzision gefertigt und anschließend aufwendig poliert. Die hohe Maßhaltigkeit garantiert dabei die Kombinationsmöglichkeit und Passgenauigkeit auf Jahre hinaus. Die Böden werden ebenfalls mit großer Genauigkeit aus den verschiedenen Basismaterialien gefertigt und anschließend sorgfältig lackiert.




Die Hochglanzlacke werden dabei in einem aufwendigen Verfahren in mehreren Schichten aufgetragen, nach jedem Arbeitsschritt über mehrere Tage getrocknet und anschließend nach jedem Lackiervorgang poliert. Die Plexiglasböden bestehen aus hochwertigem Degussa Plexiglas und werden von erfahrenen Handwerkern von Hand poliert!







Auch die Geometrie der Böden folgt einem besonderen Designkonzept. Die geschwungenen Kanten der Böden lösen nicht nur die üblichen strengen Formen rechteckiger Elemente auf und führen so zu einem harmonischen Gesamteindruck sondern bewirken auch eine höhere mechanische Stabilität und optimieren das Resonanzverhalten. Ergänzt wird dies über eine von außen unsichtbare Gummidichtung zwischen den jeweiligen Metallelementen und dem Boden selbst sowie über Gummiringe, die zusätzlich in die Bodenteller der Basiselemente eingelassen sind.





Hinsichtlich der verfügbaren Maße für die Böden wurden in einer Marktstudie vorab eine Vielzahl von Audiokomponenten untersucht und analysiert. Im Ergebnis bieten die Racks von BassoContinuo eine perfekte Standfläche für mehr als 96% aller am Markt befindlichen Geräte. Und sollte er Kunde spezielle Sondermaße für seine Anlage benötigen, so können auch diese Wünsche erfüllt werden. Dies gilt im Übrigen nicht nur für die Abmessungen der Böden sondern auch für die Lackierung. Auch hier sind Sonderwünsche in allen RAL Farben möglich.





Um nochmals die besondere Modularität des Systems hervorzuheben sei darauf hingewiesen, dass alle Modellvarianten, die man im aktuellen Produktkatalog finden kann, auch untereinander beliebig kombinierbar sind. Böden aus dem Modell Accordeon können jederzeit mit Böden aus der Modellreihe Ghironda ergänzt werden und umgekehrt. Selbst die Böden der Endstufenbasen Bandura sind in Accordeon A bzw. AA oder auch in Ghironda integrierbar. Und sollten nachträglich andere Höhen der Böden benötigt werden so können einzelne Metallmodule jederzeit nachbestellt werden.




So kann der Kunde mit einer beliebigen Grundkonfiguration starten und anschließend das Rack je nach Bedarf ergänzen. Dabei werden sich über die Zeit die jeweiligen Audiokomponenten erfahrungsgemäß verändern. Das Rack-System von BassoContinuo wird bleiben und mitwachsen.


nach oben